Wenn etwas fehlt, das du nicht kennst

Im Moment fehlt mir die Leichtigkeit, um in träumenden Worten schreiben zu können.

Wenn ich die alten Beiträge lese, in denen ich über ihn geschrieben habe...ich wünsche mir diesen Teil des Sommers zurück. Es schien alles unmöglich und so schwer, doch er zeigte mir, dass es ganz leicht kann, glücklich zu sein. Ganz unbewusst.

Und jetzt... Jetzt habe ich das Gefühl, die Worte zum Schreiben verloren zu haben. Meine Blogeinträge sind so selten geworden, meinen Tweets fehlt die Leichtigkeit, die die glückliche Verliebtheit mit sich bringt. Jedenfalls fühlt es sich so an.

Es fehlt einfach etwas in meinem Leben: Die Liebe.

Kommentare:

  1. mir gefällt die Art wie du schreibst dennoch :>
    jeder wird diese Situation nachvollziehen können und sich in deinen Texten wieder finden.

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank dafür. Ich denke, wenn meine Prüfungen vorbei sind und wieder mehr Platz zum L(i)eben lassen, werd ich auch wieder öfter schreiben können und wollen. <3 :)

    AntwortenLöschen
  3. Hey. Du warst ein/e Leser/in meines Blogs "Dinge die meine Welt bewegen". Mein Blog ist umgezogen. Ab sofort findest du neue alsauch alte Beiträge von mir hier:

    http://letters-fromtheinside.blogspot.com/

    Ich würde mich freuen, wenn du weiterhin bei mir vorbeischauen würdest!

    AntwortenLöschen
  4. Die Liebe macht mich momentan kaputt! Die Liebe kommt und geht und manchmal weiß man garnicht was gerade Sache ist. Bei mir läuft gerade auch so einiges schief und da hilft leider nur die Zeit! Umd deine Beiträge musst du dir aber keine Sorgen machen! Gefühlsmenschen übertragen auch mit "belanglosen" Worten ihre Gefühle ;)

    AntwortenLöschen
  5. du sprichst wohl so einigen aus der seele.. und du bist die, die mir am 14. Dezember 2009 geschrieben hat, dass Unterrich* * ein *t* am Ende hat :D:D

    AntwortenLöschen
  6. @Hope: Danke für die Info. :)

    @Vorstadtprinzessin: Ich hoffe, bei dir sieht es wieder besser aus. ♥ Liebe darf nicht kaputt machen. Jedenfalls sollte es nicht so sein.

    @Büny: Oh, das ist dann aber schon ewig her. ;-)

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar. :-)